WIR für Winkel e.V.       
Gestaltungs- und Verschönerungsverein

Wohlfühlliege am Maulbeerbaum


Am Samstag, den 19.05.2018 haben einige WIR - Mitglieder die erste Wohlfühlliege installiert.
Um 9.30 Uhr trafen sich bei Birgit, K.: Thomas, A., Günter, D., Holger, F., Jürgen, K. und Kurt, L. und haben
die erste Wohlfühlliege zum neuen Platz am Maulbeerbaum transportiert.
Ein paar Bilder zeigen hochmotivierte bei der Arbeit und anschließenden Probesitzen.







Blick Richtung Rhein


Blick Richtung Rhein

Unsere ersten Gäste auf der ganz frisch aufgebauten Wohlfühlliege. Eine nette  Radlergruppe vom Nekartal.

 





Einweihung der Wohlfühlliege am Maulbeerbaum


Am Freitag, den 01.06.2018 wurde die erste Wohlfühlliege eingeweiht, unter Teilnahme von:
Der Johannisberger Weinkönigin Megan McKeever, Martin Walther vom Weingut Prinz von Hessen, Bürgermeister Michael Heil, 1. Stadtrat Werner Fladung und Mitgliedern von WIR für Winkel.
Das Weingut Prinz von Hessen spendierte einen ausgezeichneten Sekt. Eingeschenkt von der Weinkönigin Megan McKeever.
Eine kleine Regendusche konnte die gute Stimmung nicht beeinflussen.





Johannisberger Weinkönig Megan McKeever


Presseartikel vom 07.06.2018 Rheingau-Echo            Himmelsliege unter dem Maulbeerbaum.










Wohlfühlliege rechts von Schloß Vollrads kurz hinter dem Wäldchen              

Am Mittwoch, den 30.05.2018 haben einige WIR - Mitglieder die zweite Wohlfühlliege installiert. Um 10.00 Uhr trafen sich bei Birgit, K.: Günter F.,Günter, D., Holger, F., Jürgen, K., Erika K. und Kurt, L. und haben die zweite Wohlfühlliege zum neuen Platz transportiert. Ein paar Bilder zeigen hochmotivierte Mitglieder bei der schweißtreibenden Arbeit und anschließenden Probesitzen.


Holger F. und Günter F. transportieren die Stützen. Pro Stütze 60 Kg.

Der Standort für die Wohlfühlliege wurde hergerichtet.










Steht die Bank jetzt richtig? Ja, dann gibt es jetzt
Weck, Woscht und Woi!. Des habe mer uns verdient.










Unsere Fotografin Erika K. standen nach dem vielen fotografieren
die Haare zu Berge.